DE/EN
buchen
+41 44 855 20 20




die Gastgeber
mit Charme und Herz

Thorsten Knocke | Gastgeber

Was ist Ihre Motivation?

Die Krone mit der modernen Architektur und dem historischen Flair hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Dazu die Aussicht, einfach grossartig!

Ein Teil der Geschichte der Krone zu sein, und neue Kapitel mitzuschreiben ist ein tolles Gefühl. Als leidenschaftlicher Gastgeber, freue ich mich auf gemeinschaftliche Momente höchster Gastfreundschaft. Ich möchte die Gäste abholen und Sie mitnehmen auf eine Reise die von Gastfreundschaft geprägt ist und möchte dazu beitragen, dass sie einen schönen Aufenthalt in der Krone erleben können. Ganz unter dem Krone-Motto: „Coming home to friends“.

Kurz Biografie

Geboren und aufgewachsen bin ich im ostfriesischen Leer, nicht unweit der Nordseeküste. Nach der Ausbildung in der Heimat und dem Besuch der Hotelfachschule, zog es mich nach England, Frankreich und Spanien um weitere Erfahrungen in der Hotellerie zu sammeln, Land, Leute und Kultur kennenzulernen. Schliesslich entdeckte ich die Schweiz für mich. Bewirtete Gäste in Zürich und Arosa um nun, auf dem schönen Regensberg, als Gastgeber im Hotel Restaurant Krone meine Karriere fortzusetzen.

Harald Frixeder | Chefkoch

Was ist Ihre Motivation?

Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und darauf die Gäste zu bekochen, und sie von meiner Passion zu begeistern. Mit meiner Küche möchte ich dazu beitragen, dass dem Gast dieser aussergewöhnliche Ort in bester Erinnerung bleibt und er gerne wieder kommt.

Die Produkte nachhaltig ausschöpfen und verarbeiten sowie die Gäste immer wieder von Neuem überraschen, das sind meine obersten Ziele. Meine Gerichte sind modern interpretiert, naturbelassen und frisch umgesetzt. Gerne nutze ich die regionale Produktevielfalt und lasse mich von Einflüssen aus aller Welt inspirieren.

Kurz Biografie

Ich bin in Österreich geboren und kam nach Stationen in Salzburg und in der Region Arlberg in die Schweiz. Das Grand Resort Bad Ragaz und das Gourmetrestaurant Mesa waren die eindrücklichsten Stationen in meiner bisherigen Karriere. An der Seite von Marcus G. Lindner und Antonio Colaianni konnte ich meine Erfahrungen sammeln und die Werte vertiefen die mich heute ausmachen.